NAIAS 2017 – Autoshow in Detroit

Posted on Jan 12, 2017 Tagged:

Augmented-Reality-Live-Show an Vorabend und Pressekonferenz

Die North American International Autoshow (NAIAS) 2017 in Detroit ist traditionell die erste große Automesse des Jahres.
Am Vorabend präsentierte Volkswagen zwei neue, speziell für den amerikanischen Markt entwickelte Modelle:
Einen neuen SUV (Atlas) und die neue Langversion des Tiguan. Beide Modelle werden 2017 auf den US-Markt kommen.

Auf der Pressekonferenz zur Eröffnung der Messe stellte Volkswagen nicht nur die beiden neuen SUV-Modelle vor, sondern gewährte einen Ausblick in Richtung Zukunft. Man präsentierte den „Microbus der Neuzeit“, den I.D. BUZZ. Einen Elektrovan mit 600 km Reichweite.
Der Konzern hat den Anspruch das neue Zeitalter der Elektromobilität zu prägen und für jedermann in die Welt von Morgen zu bringen.

Die neuen Fahrzeuge wurden in einer medialen Präsentation vorgestellt, bei der Augmented-Reality-Content, live über Medienserver, auf die UHD LED-Wand eingespielt wurde.
FILMTEC war bei der Veranstaltung am Vorabend zur Messe und bei der Pressekonferenz zuständig für die technische Projektleitung und Planung sowie für Bauleitung und Durchführung. Die Umsetzung übernahmen US-Dienstleister (Local Sourcing Project).
Das Lichtdesign kam von Marcus Bossdorf und die Ablaufregie übernahm Andreas Kohlstadt.

 

Hier geht es zum Live-Mitschnitt der Pressekonferenz und zur VW-Pressemitteilung