Mondial de l’Automobile 2016 – Die VOLKSWAGEN Group Night

Posted on Okt 1, 2016 Tagged:

Die VOLKSWAGEN Group Night in Paris 2016 fand in der Fondation Louis Vuitton statt

Dieses Jahr fand die Group Media Night der Volkswagen AG, am Vorabend der Pariser Automesse, in einer ganz besonderen und herausragenden Location statt. Die Wahl fiel auf die Fondation Louis Vuitton, das wohl jüngste Wahrzeichen der französischen Hauptstadt.

An diesem Konzernabend präsentierte der Volkswagen Konzern seine nächsten Schritte auf dem Weg zu einem führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität und trieb damit die unter dem Motto „TOGETHER – Strategie 2025“ gestartete Transformation in die Mobilitätswelt von morgen, konsequent voran.
Dem Ambiente entsprechend setzte man durch eine Timecode gesteuerte Medieninszenierung auf eine museale Präsentation seiner Messeneuheiten.

Teil der Inszenierung war eine Softedge Projektion mit 24 HD Projektoren mittels WATCHOUT Medienservern und die grafische Darstellung der Inhalte mittels VENTUZ Echtzeit Grafiksystemen auf einer Blackface LED Wand mit 2.5 mm Pixelpitch.
Wir waren verantwortlich für die gelungene Umsetzung der gesamten Veranstaltungstechnik.
Unsere Partner bei der Umsetzung dieses Jahr waren Nils Lanz für das Bühnenbild und die LOOC Architekten aus Frankfurt.

Hier gehts zur Website der Volkswagen AG und zu den Highlights der Group Night in Paris am 29. Oktober 2016.
Link zur Mondial de l’Automobile Paris 2016 und zur Pressekonferenz