Am 5. März 2018 auf der Volkswagen Group Night am Vorabend zum Genfer Autosalon steht das Thema der Elektromobilität im Vordergrund. Mit der Studie I.D. Vizzion stellen die Wolfsburger das vierte I.D.-Modell der Öffentlichkeit vor und geben einen Ausblick auf ihr neues Marken-Flaggschiff, das vermutlich 2021 in sehr ähnlicher Ausführung auf die Straße kommt.
Bei der Group Media Night, den Zukunftsvisionen eine angemessene Bühne zu schaffen, war auch dieses Jahr wieder unsere Aufgabe.
FILMTEC hat die Planung, Bauleitung und den Beschaffungsprozess bei der Durchführung für die diversen Gewerke wie Audio, Video, Licht, Rigging, Kinetik, Klima, Strom und Dolmetschertechnik übernommen.