FILMTEC ist ein Ingenieurbüro für die technische Fachplanung von Events mit Büros in Frankfurt am Main und Berlin. Zuschauer können sich nun schon seit Jahrzehnten von unseren technischen Konzepten weltweit überzeugen.

Ein Rückblick

Als Film+Technik AV GmbH begannen wir 1964 als Diplom Ingenieure mit der Produktion von technischen Wirtschaftsfilmen für die Großindustrie. Unsere Werke konnten im Laufe der Jahre auch mehrere Filmfestivalpreise abstauben. Für die Vorführung der Filme brauchte es allerdings immer einen abgedunkelten Raum. Die Zuschauerzahl war dementsprechend immer begrenzt.
Die Weiterentwicklung der Technik erkannten wir früh und nutzten die Chance daran teilzuhaben. So konnten mithilfe der neuen audiovisuellen Medien, der selbst entwickelten Mediensteuerungen und der neuen Videotechnik unsere Kunden die Filme auch auf offenen Bühnen präsentieren. Wir setzten diese damals innovativen und neuen Eventkonzepte dann auch auf Messen, Ausstellungen und Kongressen für Großkunden aus der Automobilbranche, der Chemie-, Elektro- und Datentechnik um.

FILMTEC Heute

Als Technikfreaks war uns nicht nur die perfekte Produktion eines Films wichtig, sondern auch die optimale Vorführung. Bedingt durch die Leidenschaft zur Perfektion, rückte die Planung der Vorführtechnik langsam immer mehr in den Vordergrund. Das Produzieren von Produktfilmen haben wir dabei aber nicht verlernt.
Trotzdem verantworten wir heute, aufgrund der erlebten und mitgestalteten Entwicklung, in der Hauptsache die technische Planung von Veranstaltungstechnik. Neben der Planung von AV Technik entwickeln wir auch korrespondierende Licht- und Raumkonzepte, um ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen. Unsere Kunden können sich so in Sachen Technik zu 100 % auf uns verlassen.
Mit Freude konnten wir diese Leistungen schon auf Pressekonferenzen, Messen, Kongressen und Weltpremieren rund um den Globus umsetzen. Um unsere Kapazitäten besser zu verteilen, entschieden wir uns 2012 ein weiteres Büro zu eröffnen. Als Standort kam für uns nur Berlin infrage. Vibe und  Kreativität unserer Hauptstadt zogen uns einfach magisch an.