„New Volkswagen“ und ID.3 Weltpremiere auf der IAA 2019

Posted on Sep 20, 2019 Tagged:

New Volkswagen Brand Design auf der Group Night @ IAA 2019 vorgestellt

 

Am Vorabend des ersten Pressetages der IAA 2019 in Frankfurt hat Volkswagen seinen neuen Markenauftritt und das neue Logo präsentiert.
Nach zahlreichen Probeaufbauten und internen Testveranstaltungen, wurde an diesem Abend auf der Group Night dann zum ersten Mal öffentlich der neue Look für die Kommunikation der Marke gezeigt.

Als ob das alleine nicht schon eine Nachricht wert wäre, wurde gleichzeitig auch noch die Weltpremiere des ID.3 gefeiert.

Dies war auch für das FILMTEC Team wieder eine willkommene Herausforderung. Die technische Ausstattung und deren Umsetzung lagen in unserer Hand.
Neben der rund 60 m breiten LED Fassade gehörten zum neuen Look auch die sogenannten Vibrant Walls (sehr hochauflösende LED Wände) als Hintersetzer direkt bei den Fahrzeugen.

Videofähige LED Flächen in der Decke hatten wir probehalber bereits bei der Shanghai Motorshow eingesetzt, hier in Frankfurt kam nun die finale Version auf Basis von FREITAG Technologies Material zum Einsatz.
Für die Zuspielung der vielfältigen LED Signale kam wieder die bewährte Infrastruktur aus AV Stumpfl´s RAW Server und BARCO E2 für die Distribution zum Einsatz.

Beim Audiopart haben wir passend zum Kommunikationskonzept eine 360° Beschallung mit Richtungsbezug realisiert. Durch die in der Standfläche verteilten Videoflächen gab es im AV-LOOP geclusterte Themen, deren räumliche Ortung dann auch akustisch unterstützt wurde.

Finally, gab es bei der IAA noch eine Premiere: das VOLKSWAGEN Web-TV Studio, von uns geplant und eingerichtet.
Zur Group Night und an den zwei Pressetagen wurden hier, aus einem speziell dafür eingerichteten Studio, Livesendungen zu verschiedenen Themen und mit hochkarätigen Gesprächsgästen produziert.

Projektpartner für das Gesamtprojekt war MUTABOR aus Hamburg, Lichtdesign by 421.
Wir danken dem Volkswagen Team für die wieder einmal hervorragende Zusammenarbeit und freuen uns schon auf die Beijing Motorshow 2020.

 

Hier gehts es zur Bildergalerie mit weiteren Bildern zur IAA 2019 und einem Videomitschnitt.