Peking Auto Show 2018

Posted on Mai 10, 2018 Tagged:

 Volkswagen auf der Auto Show in Peking

Die Auto China in Peking war zum wiederholten Male eine Ausstellung der Superlative. Sie hat sich inzwischen zu einer der wichtigsten internationalen Automessen entwickelt und ist neben ihrer Partnermesse in Shanghai die größte Autoausstellung in Asien. Die Beijing Autoshow findet, im Wechsel mit der Autochina in Shanghai, alle zwei Jahre statt.

Volkswagen hat in diesem Jahr für seinen Messestand den begehrten Preis für den populärsten Stand bekommen.

Zum inzwischen 13. Mal war das Team von FILMTEC für Beratung, Planung, Projektierung und Bauleitung der Medientechnik mit vor Ort.
Eine pixelgenaue Zuspielung von unkomprimiertem Content auf die hochauflösenden LED-Wände gehört ja inzwischen schon zum Standard bei den Volkswagen A-Messe Auftritten genauso eine aufwendige Pressekonferenz mit augmented Reality Inhalten.

Besonderes Highlight war in diesem Jahr eine automatisierte Messepräsentation des neuen ID Models. Das Fahrzeug befand sich auf einer gesteuerten Drehscheibe vor einer gecurvten hochauflösenden LED-Wand in der Größe 8,5 m mal 6 m.
Für die Zuspielung aller vorproduzierten Inhalte haben wir auf die bewährten Medien Server von AV Stumpfl vertraut. Geliefert und operated wurden die Server durch das Team um Sebastian Sittig von media ivent aus Berlin.
Die Echtzeitsysteme für argumentiert Reality kamen von NSYNK aus Frankfurt.

Impressionen: